Das State-Trait-Konzept

States = Vorübergehende Zustände und Aktivitäten [Glückserleben] Traits = Persönlichkeitszüge [Lebensglück]

Kanon von Merkmalen

Glückserleben – State:

  • kurzfristig veränderbar
  • extrem positive Emotion
  • höhere Sensibilität
  • gesteigertes Selbstwertgefühl
  • soziale Aufgeschlossenheit
  • Spontanität
  • Kreativität

Lebensglück – Trait:

  • langfristig veränderbar (Entwickelt im Leben)
  • Lebenspläne
  • Lebenszufriedenheit
  • Soziale Orientierung

Ethische Wirkungen von Glück:

  • Glück schützt vor Depressionen
  • Glück bringt Belastungsfähigkeit
  • Glück bringt Interesse am Leben anderer
  • Glück bringt soziale Kompetenz