Frei

Istanbul-Journal — Tag 7-9 — Wir Deutschen

11221643_1160369703978368_7347319348393960426_n


 

Überall in Istanbul gibt es sie, die unsrigen Unternehmen, die mit ihren „Made in Germany“-Siegeln tausende Käufer anlocken.

Trotz ihrer, im Vergleich zu anderen Geschäften, hohen Preise, haben diese Geschäfte einen riesigen Andrang seitens der Türken.

Neben Rossmann, Media Markt, Bauhaus, Real und C&A findet man unzählige weitere deutsche Geschäfte – und das in einem der vielen Einkaufszentren Istanbuls (hierbei handelt es sich um das MarmaraPark).

Mich freut das natürlich, denn ich muss hier in der Türkei nicht auf unsere gewohnte deutsche Qualität verzichten, kann unsere Unternehmen unterstützen und kann noch dazu die gekauften Gegenstände auch in Deutschland zur Reparatur abgeben.

Das nenne ich Expansion durch Klasse

%d Bloggern gefällt das: